Physiotherapie an der
Sef Waidmannsdorf

Die Physiotherapie wird an der Sef schon seit 1994 von den Mitarbeiterinnen der AVS Klagenfurt abgedegt. Wir benötigen für unsere Arbeit eine ärztliche Zuweisung ( praktische Ärztinnen,
Fachärztinnen, Krankenhäuser, etc...).

Die Auswahl der Methoden erfolgt individuell dem Kindesalter entsprechend und je nach Diagnose aus dem Kinder Bereich werden verschiedenste Methoden angeboten. An der Sef Waidmannsdorf
kommt noch Hilfe bei der richtigen orthopädischen Hilfsmittellversorgung dazu. Die Physiotherapie fördert die motorischen Fähigkeiten des Kindes, die Beweglichkeit des Kindes, die Erhaltung bzw. Wiederherstellung natürlicher Bewegungsabläufe, Förderung der Wahrnehmung und neuromotorische Entwicklung. 

Bei Mehrfachbehinderung arbeiten wir gegen die Deformierung der Knochenstruktur und gegen Verkürzungen der Weichteile( mit Lagerung, Vertikalisierung, Bewegungsübergänge, Hilfsmitteln...ect.). 

Ziele der Therapie sind die größtmöglichste Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit sowie Förderung der individuellen Entwicklung.

Die Physiotherapeutin an der Schule PT Rozi Sticker.